Wer erreichbar ist, muss nicht krank werden

Ständige Erreichbarkeit, besonders beim Arbeiten unterwegs, bietet Chancen und Risiken für Beschäftigte und Arbeitgeber. Arbeits- und Ruhezeiten lassen sich häufig nicht klar voneinander abgrenzen. Deshalb plädiert Dr. Susanne Roscher von der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) für klare Absprachen und Regelungen im Unternehmen.

2017-10-26T17:31:04+00:00

Home-Office: Männer können schlechter abschalten

Männern fällt das Abschalten schwerer als Frauen, wenn sie über ihre Arbeitszeit frei entscheiden können. Dies geht aus einer Studie der Arbeitszeit-Expertin Yvonne Lott von der Hans-Böckler-Stiftung hervor. Danach liegt die Wahrscheinlichkeit bei 40 Prozent, dass Männer mit völlig selbstbestimmten Arbeitszeiten nicht zur Ruhe kommen.

2017-09-13T13:31:28+00:00

Gesundheitsschutz ist Chefsache

Das aktuelle Arbeitssicherheitsbarometer 2015/2016 des Prüfungsdienstleisters Dekra macht deutlich, dass es für mehr als 60 Prozent aller befragten Firmen ein Qualitätsanspruch ist, Arbeitsschutz zu betreiben.

2017-05-19T14:26:49+00:00