Aktuelle Themen 2017-05-19T14:26:36+00:00

Sicherheit bei der Arbeit: Dabei sein beim Wettbewerb für Jugendliche

Die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) organisiert die SafeYouth@Work Media Competition, um Jugendliche für Sicherheit und Gesundheit zu sensibilisieren und Arbeitsunfälle und arbeitsbedingte Erkrankungen zu verhüten. Beiträge können in sechs Kategorien eingereicht werden.

Höhepunkte der A+A 2017 – Internationaler Kongress und Messe

Der Startschuss für den Ticketverkauf ist gefallen – für alle, die dabei sein wollen, wenn die gesamte Bandbreite aktueller Themen im Bereich Sicherheit, Gesundheit und Ergonomie vorgestellt und diskutiert wird: beim 35. Internationalen Kongress der A+A (Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit) vom 17. bis 20. Oktober 2017 im Kongresszentrum Düsseldorf. Ein Überblick über einige der Höhepunkte, welche die 5.500 Kongressbesucher erwarten.

Die Zukunft von Arbeit und Gesundheit

In der öffentlichen Diskussion genießt das Thema „Arbeit und Gesundheit“ anhaltend hohe Aufmerksamkeit und Wertschätzung, was die Notwendigkeit und den Ausbau von Maßnahmen der Prävention und Gesundheitsförderung angeht. Bruno Zwingmann, Geschäftsführer der Bundesarbeitsgemeinschaft für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (Basi), erklärt im Interview, welche Herausforderungen auf den Arbeitsschutz und seine Akteure zukommen.

Kongress mit neuer Struktur

Der A+A-Kongress hat eine neue Gesamtstruktur. Die Eröffnungsveranstaltung startet am Vorabend der A+A (Montag, 16. Oktober) So steht der komplette erste Tag für Kongressveranstaltungen zur Verfügung. Die Fachveranstaltungen des Arbeitsschutzes konzentrieren sich auf die ersten drei Tage (17. bis 19. Oktober), während der letzte Laufzeittag - Freitag, 20. Oktober - diesmal ganz unter dem „Focus Professionen“ steht.

Schwerpunkte auf der A+A-Fachmesse

Im Bereich der internationalen Fachmesse der A+A lädt die Bundesarbeitsgemeinschaft für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (Basi) zum Treffpunkt Sicherheit + Gesundheit sowie zu den Ausstellungsbereichen WorkPlace Design und Corporate Health mit gemeinsamer Aktionsbühne sowie zum Trendforum Safety and Security ein.

„Praxis Interaktiv“ und Angebote für besondere Zielgruppen

Die Veranstaltungsreihe „Praxis Interaktiv“ ist neu beim A+A Kongress: Es geht um den Stand und praktische Ansätze der Weiterentwicklung von Basiskonzepten und -Themen des betrieblichen Arbeitsschutzes, und zwar „Praxis der Gefährdungsbeurteilung“, „Praxis der Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF)“, „Arbeitsstätten“ sowie „Psychische Gesundheit in kleinen und mittleren Unternehmen“.

Weltgesundheitstag 2017: Depression – Hilfe im Job

Das Motto des Weltgesundheitstages 2017 „Depression – Let’s talk” gilt auch am Arbeitsplatz: Dort muss darüber geredet werden, wenn Betroffene mit einer depressiven Krise oder Erkrankung auffallen Was getan werden kann, um betroffenen Mitarbeitern zu helfen, erklärt Susanne Dreisch von der B·A·D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH im Basi-Interview.

Trauer um Franz-Gerd Richarz

Trauer um Franz-Gerd Richarz Am Montag, 27. März 2017, ist völlig unerwartet und viel zu früh Franz-Gerd Richarz im Alter von 62 Jahren gestorben. Franz-Gerd Richarz war Inhaber eines Beratungsunternehmens und auch in der Politik bestens vernetzt. Als stellvertretender Vorsitzender des Deutschen Netzwerkes Büro (DNB) waren das Büro und die gute Gestaltung der Büroarbeit sein Haupt-Arbeitsschwerpunkt. Er war auch [...]