So werden Mund-Nase-Bedeckungen richtig verwendet

Beim Einkaufen, im Restaurant oder in der Bahn gehören Mund-Nase-Bedeckungen (MNB) oder "Community-Masken" in der Corona-Krise zum Alltag. Im beruflichen Bereich sollten Mund-Nase-Bedeckungen gemäß des SARS-CoV-2- Arbeitsschutzstandards immer dann getragen werden, wenn der Sicherheitsabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann. Fragen zur richtigen Verwendung des Schutzes beantwortet Dr. Vera van Kampen, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Kompetenz-Zentrum Medizin des Instituts für Prävention und Arbeitsmedizin der DGUV (IPA).

2020-07-15T14:49:46+02:00

Die gefährliche Arbeit im Freien – und der richtige Schutz

Die vielen Stunden, die Landwirt Leo Blum ohne breitkrempigen Hut und die schützende Sonnencreme draußen zugebracht hat, bereut der 73-Jährige heute bitter: Vor einem Jahr bekam er überraschend die Diagnose Weißer Hautkrebs. Blum gehört zu denjenigen, die die Arbeit unter der Sonne über die Jahre hinweg geschädigt hat – und deren Zahl steigt steil an.

2020-07-15T12:57:27+02:00

Was Basi-Mitglieder und -Partner zur Pandemie-Bewältigung bieten – ein erster Überblick

In Corona-Zeiten ist jeder sowohl als Mitarbeiter als auch in seinem familiären und sozialen Umfeld auf individuelle Weise betroffen und sucht Antworten für seine speziellen Probleme. Die Mitglieder und Partner der Basi halten auf ihren Internetauftritten eine Vielzahl von Angeboten bereit, die wir hier in einem kurzen Überblick präsentieren, der keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt.

2020-05-19T10:03:47+02:00

Ein Portal hilft Studierenden, fit im Bereich Arbeits- und Datenschutz zu werden

Auf dem Unterweisungsportal „Students at Work“ können Studierende sich im Bereich Arbeits- & Datenschutz fit machen, ihre Grundlagenunterweisung nachholen und sich auf die Praxis vorbereiten. Derzeit liegt der Schwerpunkt (noch) bei Themen für Medizinstudierende. Das Portal steht frei zugänglich über die Homepage des Studiendekanats der Medizinischen Fakultät der Heinrich Heine-Universität Düsseldorf allen Interessierten zur Verfügung.

2020-05-14T15:05:49+02:00

Aktuelle Informationen zum Umgang mit Covid-19 am Arbeitsplatz

Beschäftigte und Arbeitgeber sind durch die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus und der Lungenerkrankung Covid-19 verunsichert - täglich und teilweise stündlich werden neue Maßnahmen bekannt gegeben. Die Bundesanstalt für Arbeitsmedizin und Arbeitsschutz hat die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengestellt, die Angaben werden ständig von Fachleuten der BAuA aktualisiert.

2020-03-23T18:42:39+01:00

Telearbeit: Auf die gute Gestaltung kommt es an

Die zahlreichen Möglichkeiten der Informations- und Kommunikationstechnologie machen es vielen Beschäftigten möglich, ihre Arbeit unabhängig von einem festen Arbeitsort zu verrichten. Eine Arbeitszeitbefragung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) verdeutlicht allerdings, dass nur ein geringer Anteil an Beschäftigten über eine Vereinbarung zur Telearbeit verfügt.

2020-02-20T14:23:10+01:00
Nach oben