Home-Office: Männer können schlechter abschalten

Männern fällt das Abschalten schwerer als Frauen, wenn sie über ihre Arbeitszeit frei entscheiden können. Dies geht aus einer Studie der Arbeitszeit-Expertin Yvonne Lott von der Hans-Böckler-Stiftung hervor. Danach liegt die Wahrscheinlichkeit bei 40 Prozent, dass Männer mit völlig selbstbestimmten Arbeitszeiten nicht zur Ruhe kommen.

2017-09-13T13:31:28+00:00

Unfallrisiko bei der Arbeit sinkt um 0,4 Prozent

Das Risiko, einen Arbeitsunfall zu erleiden, ist im vergangenen Jahr noch einmal leicht gesunken. Zwar stieg die Zahl der Arbeitsunfälle um 1,3 Prozent auf 877.071 Fälle an. Gleichzeitig nahm aber auch die Zahl der insgesamt geleisteten Arbeitsstunden zu. Diese Zahlen gehen aus den Geschäfts- und Rechnungsergebnissen der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen hervor.

2017-09-13T13:29:15+00:00

Robert-Koch-Institut: Neue Daten zum Gesundheitsverhalten der Deutschen

Neue Daten des Robert-Koch-Instituts zum Gesundheitsverhalten besagen: Die Bevölkerung in Deutschland ist sportlich aktiver als der europäische Durchschnitt. Beim Raucher-Anteil liegen die Werte in Deutschland relativ nah am EU-Durchschnitt. In anderen Bereichen des Gesundheitsverhaltens steht Deutschland dagegen weniger gut da: So liegt Deutschland im EU-weiten Vergleich beim täglichen Obstkonsum im hinteren Drittel.

2017-07-13T12:39:36+00:00

#whatsnext-Studie – Gesund arbeiten in der digitalen Arbeitswelt

Welchen Themen müssen sich Unternehmen in Zukunft stellen, wenn sie weiterhin mit gesunden und leistungsfähigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erfolgreich am Markt bestehen wollen? 800 Personaler, Führungskräfte und Verantwortliche für Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) wurden zu „#whatsnext - Gesund arbeiten in der digitalen Arbeitswelt“, die größte Trendstudie zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM), befragt.

2017-07-13T13:47:24+00:00

Mehr Ältere im Job

Die Erwerbstätigenquote der 65- bis 69-Jährigen ist zwischen 2005 und 2015 von 6,5 Prozent auf 14,5 Prozent gestiegen. Das verdeutlichen aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamtes.

2017-05-19T14:26:38+00:00