„Praxis Interaktiv“ und Angebote für besondere Zielgruppen

Die Veranstaltungsreihe „Praxis Interaktiv“ ist neu beim A+A Kongress: Es geht um den Stand und praktische Ansätze der Weiterentwicklung von Basiskonzepten und -Themen des betrieblichen Arbeitsschutzes, und zwar „Praxis der Gefährdungsbeurteilung“, „Praxis der Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF)“, „Arbeitsstätten“ sowie „Psychische Gesundheit in kleinen und mittleren Unternehmen“.

2017-05-19T14:26:37+00:00

BAuA: Maßnahmenkonzept bei Brand und Explosion

Gefährdungen bei der Arbeit mit Gefahrstoffen richtig einzuschätzen und dafür die passenden Schutzmaßnahmen ergreifen - das ist gar nicht so einfach. Daher bietet die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) als Hilfe das „Einfache Maßnahmenkonzept Gefahrstoffe“ (EMKG-Leitfaden) an.

2017-05-19T14:26:38+00:00