Für Ärzte und Arbeitsmediziner: Neues E-Learning-Modul zur Gefährdungsbeurteilung

Die Deutsche Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e.V. (DGAUM) bietet auf der Seite www.fortbildungsakademie-im-netz.de unter der Rubrik “Arbeitsmedizin interdisziplinär” E-Learning zu verschiedenen arbeitsmedizinischen Themen an. Unter der Rubrik “Arbeitsmedizin interdisziplinär” wurde jetzt ein neues E-Learning-Modul freigeschaltet, diesmal zum Thema “Gefährdungsbeurteilung”. Das Angebot richtet sich sowohl an Arbeitsmediziner und Ärzte in Weiterbildung als auch an Ärzte anderer Fachrichtungen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Einzige Teilnahme-Voraussetzung ist ein doccheck-Passwort. Die Module werden von der Bayerischen Landesärztekammer zertifiziert und regelmäßig aktualisiert. Für die Teilnahme gibt es pro Modul 2 CME-Punkte. Neben dem neuen E-Learning-Modul “Systematische Prävention mit der Gefährdungsbeurteilung” gibt es bereits zwei weitere: “Prävention durch Mutterschutz” und “Prävention durch betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)”. Weitere Module folgen.