Kompetenzen für den Wandel – Wissen für eine sichere und gesunde Arbeitswelt der Zukunft

„Im Fokus: Professionen für Arbeit und Gesundheit – Ausbildung, Fortbildung und Zusammenarbeit“ steht am 8. November 2019 auf dem Programm des 36. Internationalen Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. Bei diesem Themenschwerpunkt geht es um die Kompetenzen, die für die nächste Phase des technologischen und kulturellen Wandels durch Globalisierung und Digitalisierung benötigt werden, um eine humane Lebens- und Arbeitswelt zu schaffen.

2019-05-27T11:40:38+02:00

Pakistanischer Arbeitsminister kommt zum A+A Kongress 2019

Der pakistanische (Landes-)Arbeitsminister aus dem Punjab, Mr. Ansar Majeed Khan, kommt zum A+A-Kongress 2019: Er gab einer pakistanischen Nachrichtensendung ein Interview, in dem er betonte, dass dieser Besuch zu den Prioritäten des Arbeitsministeriums zähle. Am 6. November 2019 geht es beim A+A-Kongress um das Thema „Gute Arbeit weltweit“. Mr. Khan wird begleitet von Romina Kochius, Managerin des Labour Standards Programme der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) in Pakistan.

2019-06-13T15:38:07+02:00

Fort- und Weiterbildung – das sind (nachweisliche) Vorteile

Kontinuierliche Fort- und Weiterbildung gehört zum Berufsbild einer Fachkraft für Arbeitssicherheit wie auch zu den Berufsbildern im Umwelt- und Gesundheitsschutz. Analog gilt dies für die Themenfelder Brandschutz, Managementsysteme und Security. Professor Dr. Arno Weber, Vorstandsmitglied des Verbandes für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI), Arbeits- und Gesundheitsschutz Hochschule Furtwangen, erklärt im Basi-Interview, wie man den VDSI-Weiterbildungsnachweis erwerben kann – und was seine Vorteile sind.

2019-06-13T15:35:34+02:00

Europäischer Gerichtshof: Arbeitszeiterfassung soll Gesundheit schützen

Dieses Urteil könnte auch in Deutschland die Arbeitswelt auf den Kopf stellen: Alle Unternehmen sollen verpflichtet werden, die tägliche Arbeitszeit ihrer Beschäftigten systematisch zu erfassen. So hat es der Europäische Gerichtshof entschieden. Das Urteil zur Arbeitszeiterfassung soll die Gesundheit überarbeiteter Arbeitnehmer schützen, die häufig unbezahlt Überstunden machen.

2019-05-24T00:17:20+02:00

Koalitionsausschuss: Mehr Schutz für Paketboten

Die Große Koalition hat sich auf ein Gesetzespaket verständigt, mit dem sowohl bessere Arbeitsbedingungen in der Paketbranche durchgesetzt als auch die Bürokratiebelastung für kleine und mittelständische Firmen abgebaut werden sollen. Konkret sollen die Versandunternehmen verpflichtet werden, Sozialbeiträge für säumige Subunternehmer nachzuzahlen.

2019-05-24T00:18:26+02:00

Tarifvertrag „Gesunde Führung“ bei Primark

Bei dem Textilwarenhersteller Primark tut sich etwas im Hinblick auf das Thema „Gesundheit bei der Arbeit“: Im letzten Jahr war ein Tarifvertrag zur gesundheitsförderlichen Führung abgeschlossen worden, jetzt meldet die Gewerkschaft verdi, dass die Fortbildung der Führungskräfte in vier Pilotfilialen begonnen hat.

2019-05-24T00:24:39+02:00

Bayern: Neue Richtlinien über die Inklusion behinderter Angehöriger des Öffentlichen Dienstes

Der Arbeitgeber hat die Pflicht, die schwerbehinderten Beschäftigten bei der Verwirklichung der Teilhabe am Arbeitsleben gemäß Paragraf 45 des Beamtenstatusgesetzes (BeamtStG) sowie nach den allgemeinen arbeitsrechtlichen Grundsätzen aktiv zu unterstützen. Das ist ein Auszug aus den neu veröffentlichten Richtlinien über die Inklusion behinderter Angehöriger des Öffentlichen Dienstes in Bayern.

2019-05-24T00:26:05+02:00

Arbeiten mit innovativen Assistenzsystemen – Vorträge zum Herunterladen

Um innovative Assistenzsysteme, die auf individuelle Bedürfnisse eingehen, Einschränkungen kompensieren und gesundheitsgerechtes Arbeiten unterstützen, ging es bei der 6. Fachtagung "Arbeitsplanung und Prävention" bei der Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM). Die Vorträge der Fachleute können auf den Seiten der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) heruntergeladen werden.

2019-05-24T00:31:43+02:00