Herr Franz-Gerd Richarz

Trauer um
Franz-Gerd Richarz

Am Montag, 27. März 2017, ist völlig unerwartet und viel zu früh Franz-Gerd Richarz im Alter von 62 Jahren gestorben.

Franz-Gerd Richarz war Inhaber eines Beratungsunternehmens und auch in der Politik bestens vernetzt. Als stellvertretender Vorsitzender des Deutschen Netzwerkes Büro (DNB) waren das Büro und die gute Gestaltung der Büroarbeit sein Haupt-Arbeitsschwerpunkt. Er war auch auf der A+A einer der aktivsten Mitstreiter für alle Themen rund um das Büro in Kongress und im Ausstellungsbereich WorkPlace Design der A+A-Fachmesse. Sein Tod hinterlässt eine große Lücke.

2018-07-03T15:50:31+00:00