Basi-Umfrage zu Professionen im Arbeitsschutz

Im Arbeitsschutz arbeiten viele verschiedene Branchen zusammen. Am A+A Kongresstag „Focus Professionen“ hat die Basi in Zusammenarbeit mit der Bergischen Universität Wuppertal eine Umfrage zur Kooperation dieser Professionen vorgestellt, die demnächst startet. In einem kurzen Interview stellen Bruno Zwingmann, Geschäftsführer der Bundesarbeitsgemeinschaft für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (Basi) e.V., sowie Prof. Dr. Rainer Wieland, Uni Wuppertal, das Entstehen und das Ziel der Studie vor.

 

2017-10-26T17:30:15+00:00