Über Natascha Plankermann

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Natascha Plankermann, 347 Blog Beiträge geschrieben.

Diabetesrisiko „Arbeitsplatz“ – besonders gefährdete Berufsgruppen

Der unmittelbare Zusammenhang zwischen Berufsbildern und Diabeteserkrankungen wurde zum ersten Mal in einer aktuellen Studie aus Schweden untersucht. Dabei fanden die Wissenschaftler heraus, dass Männer und Frauen aus den Bereichen Berufskraftfahrt, Fabrikarbeit und Reinigungstätigkeit das höchste Risiko für einen Diabetes mellitus Typ 2 haben. Am wenigsten waren Informatiker betroffen.

2020-02-25T11:41:18+01:00

Umfrage zu „New Work“: Jeder Zweite will Vertrauensarbeitszeit und Recht auf Homeoffice

Die große Mehrheit der Berufstätigen ist offen für moderne Arbeitskonzepte, die auch unter dem Schlagwort „New Work“ zusammengefasst werden. Dazu gehören: Mobiles Arbeiten ohne festen Schreibtisch, flache Hierarchien und Vertrauensarbeitszeit. Neun von zehn (92 Prozent) Befragten einer Umfrage des Digitalverbandes Bitcom stehen New-Work-Konzepten sehr oder eher aufgeschlossen gegenüber – nur sechs Prozent lehnen diese ab.

2020-02-20T14:22:35+01:00

Telearbeit: Auf die gute Gestaltung kommt es an

Die zahlreichen Möglichkeiten der Informations- und Kommunikationstechnologie machen es vielen Beschäftigten möglich, ihre Arbeit unabhängig von einem festen Arbeitsort zu verrichten. Eine Arbeitszeitbefragung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) verdeutlicht allerdings, dass nur ein geringer Anteil an Beschäftigten über eine Vereinbarung zur Telearbeit verfügt.

2020-02-20T14:23:10+01:00

Rück- und Ausblick: 100 Jahre Betriebsrätegesetz

Im Februar 1920 trat das Betriebsrätegesetz in Kraft. Deutschland war damit ein Vorreiter für die Mitspracherechte von Arbeitern und Angestellten. Ein umfangreicher Rück- und Ausblick dazu sowie Hinweise zu Gesetzestexten und der Rechtsprechung finden sich auf den Seiten des Poko-Instituts für Weiterbildung.

2020-02-27T14:59:18+01:00

Fotos beim Schulfest – das besagen Datenschutz und Bildrechte

Ein Schulfest, ein Klassenausflug oder die Abi-Party: Fotos dokumentieren wichtige Ereignisse im Schulalltag und halten gemeinsame Erinnerungen fest. Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hat viele Schulen verunsichert. In der aktuellen Ausgabe der Präventionszeitschrift DGUV Pluspunkt (1/2020) gibt ein Medienanwalt Hinweise, wie Schulen mit der DSGVO umgehen können.

2020-02-27T15:11:39+01:00

BAuA: Psychosozialen Risiken im Betrieb wirksam begegnen

Wenn zu viel und zu lange gearbeitet wird, dann widerspricht das den Vorschriften des Arbeitsschutzgesetzes: Dieses verpflichtet Arbeitgeber, die Arbeit so zu gestalten, dass Gefährdungen für die Gesundheit vermieden werden. Das schließt auch Gefährdungen durch die psychische Belastung der Arbeit ein. Mit dem Feldforschungsprojekt „Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung in der betrieblichen Praxis“ hat die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) konkrete Vorgehensweisen in den Betrieben untersucht.

2020-02-25T15:15:38+01:00