„Unterwegs – aber sicher!“ – jetzt bewerben

„Unterwegs – aber sicher!“: Unter diesem Motto suchen der VDSI (Verband der Sicherheitsingenieure) und der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) wieder innovative Ideen in der betrieblichen Verkehrssicherheit. Die ersten drei Platzierungen erhalten Preisgelder in einer Gesamthöhe von 6000 Euro. Dafür werden die Beiträge von einer Fachjury nach Kriterien wie Nachhaltigkeit, Effizienz und Kreativität bewertet. Bis zum 30. Juni 2019 können Unternehmen, Institutionen und Einzelpersonen ihre Lösungsvorschläge einreichen, die das Unfallrisiko auf Arbeits- und Schulwegen oder beim innerbetrieblichen Transport und Verkehr senken können. Mehr Informationen gibt es auf der Website des Wettbewerbs.

2018-07-03T15:22:54+00:00