Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Am 19. Juni 2019 findet auf dem Campus der Hochschule Luzern in Horw das erste Schweizer Tageslicht-Symposium statt.

Es ist die Plattform für den Austausch praxis- und anwendungsrelevanter Themen zwischen Architekten, Planern, Industrie, Forschung und Behörden. Das Symposium hat das Ziel, dem Thema Tageslicht wieder mehr Gewicht in der Fachwelt zu verschaffen und die Kompetenz der Teilnehmenden zu erhöhen. Es erörtert die Bedeutung des Lichtes in unserer Gesellschaft, thematisiert das natürliche Licht als Gestaltungselement in der Architektur und klärt den Beitrag des Tageslichts zur aktuellen Energiediskussion. Praxisrelevante Themen werden diskutiert und der Stand der angewandten Forschung gewürdigt.

Der Zeitpunkt ist günstig gewählt: Im Juni 2019 tritt die Norm «SN EN 17037 – Tageslicht in Gebäuden» in Kraft. Sowohl auf europäischer wie auch auf Schweizer Ebene ist sie ein Novum, denn bisher gab es keine Norm für Tageslicht. Das Anliegen dieser neuen Norm ist eine verbesserte Tageslichtversorgung in Gebäuden.

Weitere Informationen zum “Tageslicht-Symposium 2019”