Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Im Hinblick auf die vergangene „Welle“ an Zulassungsanträgen unter REACH rückt die Frage nach der Verfügbarkeit und Eignung der Alternativen für Cr(VI) in Hart-/ Funktional- und Dekorativverchromung mehr in den Fokus. Das Ziel der Veranstaltung ist es, alle beteiligten Akteure in der Wertschöpfungskette zusammen zu bringen und einen Fachaustausch über die Anwendbarkeit und Weiterentwicklung von Alternativen zu ermöglichen. Auf Basis der informativen Fachbeiträge und der Posterpräsentationen werden Diskussionen zwischen Entwicklern und Ingenieuren, Wissenschaftlern und Experten sowohl aus der betrieblichen Praxis entlang der gesamten Wertschöpfungskette im Bereich Verchromen mittels Cr(VI) als auch aus Behörden angeregt. Der Austausch der Experten ist dabei auf die Kernfrage zur technischen und ökonomischen Machbarkeit der Alternativen ausgerichtet.

Das Programm der Informations- und Dialogveranstaltung „Perspektiven der Substitution für Cr(VI)„lesen Sie hier!