Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vorträge, Foren und Seminare mit betriebsärztlichen und berufspolitischen Themen prägen auch dieses Jahr den Deutschen Betriebsärzte-Kongress. Unter dem Schwerpunktthema „Arbeit X.0 – was machen wir?!“ werden berufspolitische Entwicklungen für Betriebsärzte beleuchtet. Vier hochkarätige Referenten setzen zum Kongressauftakt spannende Akzente zur Hirnforschung, Digitalisierung, Motivation und Chronobiologie. Die Auswirkungen des Präventionsgesetzes und die Novellierung der DGUV Vorschrift 2 werden ebenso ausführlich diskutiert, wie die Themenfelder Arbeit 4.0, Verkehrsmedizin, psychische Gesundheit u. a. Fünf arbeitsmedizinische Exkursionen in Unternehmen der Region ergänzen traditionell das Angebot für die Teilnehmer.

Zur Qualifizierung des arbeitsmedizinischen Assistenzpersonals werden im dritten Jahr in Folge erneut ganztägige Seminare angeboten.

Mit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV), der Deutschen Krebshilfe, der Verwaltungsberufsgenossenschaft (VBG) sowie der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) sind in diesem Jahr erneut starke Partner an Bord, die das angebotene wissenschaftliche Programm vielfältig ergänzen. Erstmalig unterstützt wird der Deutsche Betriebsärzte-Kongress durch die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN).

Zusätzlich gibt es eine umfassende Fachausstellung, die Ihnen Gelegenheit gibt, aktuelle Entwicklungen und Produkte auf dem Gebiet des Arbeits- und Gesundheitsschutzes zu entdecken.

weitere Informationen zum Deutschen Betriebsärzte-Kongress 2018