Lade Veranstaltungen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen mit der Rechtssystematik und der Anwendung der einschlägigen Rechtsgrundlagen vertraut gemacht werden. Probleme der Verantwortung und Haftung im Bereich des Arbeitsschutzes sollen an Rechtsfragen, die in der täglichen Praxis auftreten können, erörtert werden. Insbesondere sollen die Folgen von Pflichtverstößen für den einzelnen Mitarbeiter dargelegt werden.

Themen:

  • Grundlagen des Arbeitsschutzrechts
  • Darstellung des Arbeitsschutzgesetzes (ArbSchG) und anderer ausgewählter Gesetze, Verordnungen, Vorschriften
  • Grundlegende Arbeitgeberpflichten
  • Delegation von Verantwortung auf Führungskräfte und Dritte
  • Strafrechtliche Folgen von Pflichtverstößen
  • Zivilrechtliche Haftung für Pflichtverstöße
  • Unfallversicherungsrechtliche Folgen von Pflichtverstößen

Weitere Informationen zu “Rechtsfragen des Arbeitsschutzes – Arbeitsschutzrechtliche Pflichten und Rechtsfolgen ihrer Nichtbeachtung”