Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Internetgestützte Anwendungen zur Umsetzung von organisatorischen Regelungen des betrieblichen Arbeitsschutzes („E-Arbeitsschutz“)

Vortragende: WissD‘in Sabine Sommer

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA), Berlin 

Entwicklungen in der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) haben dazu geführt, dass auch im Bereich von Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit digitale Technologien zum Einsatz kommen. Entsprechende Angebote sollen Betriebe bei der Umsetzung und Einhaltung von Rechtsvorschriften im Arbeitsschutz und der Gestaltung sicherer und gesundheitsförderlicher Arbeitsbedingungen unterstützen.

Über eine Marktrecherche wurden aktuell verfügbare deutschsprachige internetgestützte Anwendungen zur Umsetzung von organisatorischen Regelungen des betrieblichen Arbeitsschutzes erfasst. Ziel war es einen strukturierten Überblick über entsprechende Angebote zu erhalten, auf dessen Grundlage im Weiteren Chancen und Potentiale des Einsatzes digitaler Technologien bei der Organisation des betrieblichen Arbeitsschutzes abgeschätzt und bewertet werden können.

Aktuelle Informationen und Anmeldung: 155. Sicherheitswissenschaftliches Kolloquium