Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bausteine zur inkludierten Gefährdungsbeurteilung am Beispiel Epilepsie

Arbeitgeber, Betriebsärzte und natürlich Fachkräfte für Arbeitssicherheit werden mit der Expertise bei der Erstellung einer inkludierten Gefährdungsbeurteilung am Beispiel der Epilepsie unterstützt. Diese inkludierte Gefährdungsbeurteilung dient als Unterstützung, um anfallsbedingte Gefährdungen am Arbeitsplatz zu beurteilen.

Weitere Informationen zur “Bundesfachtagung TEA”