Arbeitspsychologie WIRtuell

Digitale Veranstaltung Digitale Veranstaltung

Ankündigung der digitalen Veranstaltungsreihe von Oktober bis November 2022 m Vordergrund der kostenfreien Veranstaltungsreihe stehen wissenschaftliche Expertise und praktische Erfahrungen zu arbeitspsychologischen Fragestellungen im Betrieb sowie der gemeinsame Austausch. In jeweils rund 2 Stunden erhalten Sie einen Einstieg in das Thema, lernen Modelle, Zusammenhänge und Ansatzpunkte der präventiven Gestaltung kennen und können sich dazu mit unseren Expertinnen und Experten sowie anderen Teilnehmenden austauschen. Teilnehmen können Verantwortliche und Multiplikatoren in Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz aus VBG-Mitgliedsbetrieben. Folgende Themen werden für Sie vorbereitet: 18.10.2022, 13.00-15.00 [...]

23. Weltkongress für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz

International Convention Centre Sydney (ICC Sydney) 14 Darling Dr,, Sydney NSW

Der 1955 erstmals abgehaltene Weltkongress für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz ist eine der größten internationalen Konferenzen für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. 2023 kommt es nach Sydney, Australien. Das Programm, sowie die Möglichkeit zur Anmledung finden Sie unter folgendem Link: 23. Weltkongress für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz  

6. Deutschen Fachkongress für Absturzsicherheit

VELTINS-Arena AufSchalke Arenaring 1, Gelsenkirchen

Der Kongress für die ganzheitliche Betrachtung der Absturzsicherheit. Planung - Ausführung – Betrieb Das Thema „Absturzsicherheit“ geht jeden etwas an - von der Planung über die Bauphase bis in den Betrieb. Gut geplante und umgesetzte Absturzsicherheit kann Gesundheit schützen und sogar Leben retten, aber auch während der Bauausführung und im Betrieb enorme Kosten sparen. Doch leider beschäftigen sich Planer, Bauunternehmer, Handwerker und Facility Manager viel zu wenig mit diesem (lebens-) wichtigen Thema. Der 6. Deutschen Fachkongress für Absturzsicherheit  setzt genau hier an [...]

2. Tag der Arbeitsmedizin in München

Katholische Akademie in Bayern Mandlstr. 23, München

Hier gelangen Sie zur Anmeldung der Veranstaltung "2. Tag der Arbeitsmedizin in München" Das finale Programm wird ca. 8 Wochen vor der Veranstaltung auf der oben genannten Seite veröffentlicht und steht Ihnen dann als Download zur Verfügung.

Dresdner Treffpunkt „Arbeitsbedingte Risiken für mentale Gesundheit und Schlussfolgerungen für die Arbeitsschutzpraxis“

Digitale Veranstaltung Digitale Veranstaltung

Im Jahr 2020 gingen 17,5 % der Krankheitsbedingten Fehltage von Beschäftigten auf psychische Erkrankungen zurück (vgl. BKK Gesundheitsreport 2021, S. 90). Doch wie können Sie als betriebliche Akteure Risiken für die mentale Gesundheit im Arbeitsalltag erkennen und entsprechend minimieren? In diesem Dresdner Treffpunkt stellen wir Ihnen die neusten Forschungserkenntnisse zum Thema vor. Wir erarbeiten gemeinsam, woran Sie im Arbeitsalltag solche Risiken erkennen und ziehen Schlussfolgerungen wie psychische Belastungen in der Gefährdungsbeurteilung berücksichtigt werden können. Außerdem tauschen wir uns zu Erfahrungen mit möglichen Gestaltungsansätzen [...]

Bundeskoordinatorentag 2022 – 3. Vortrag „Recht für Koordinatoren“

Digitale Veranstaltung Digitale Veranstaltung

Der Bundeskoordinatorentag ist eine Veranstaltung insbesondere für Koordinatoren nach Baustellenverordnung, Lehrgangsträger und für Bauherren, die Koordinationsleistungen vergeben. Er ist ein Forum zum Erfahrungsaustausch, für Information und Fachgespräche. Der Bundeskoordinatorentag wird vom Ministerium für Arbeit und Soziales, der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) in Zusammenarbeit mit einem Präsidium aus Vertretern von Koordinatoren nach Baustellenverordnung veranstaltet. Im Mittelpunkt stehen Vorstellung und Diskussion von Lösungen für die Koordination, die Kommunikation und Kooperation der am Bauvorhaben Beteiligten, Berichte aus der Baustellenpraxis, aktuelle rechtliche Entwicklungen und [...]

8. Tag der Arbeitsmedizin in Köln

Caritas-Akademie Köln-Hohenlind Werthmannstraße 1A, Köln

Programmpunkte: Thema: Covid-19 Kölner Epidemiologie zur Sterblichkeit & Ausblick Long Covid: Informationen für die Arbeitswelt Thema: Hitze & Licht Klimawandel und Hitzerisiken im Arbeitssetting Arbeiten unter Hitze - „Neue“ S2k AWMF-Leitlinie:  Praxistipps & Perspektiven Licht an Arbeitsplätzen & Gesundheit: Praxistipps & Perspektiven Thema: Psyche I DGAUM Gefährdungsbeurteilungen: Neue Erkenntnisse & Empfehlungen Blaufeuer Köln: Vorstellung & Erfahrungsberichte DGAUM I Aktuelles vom Präsidenten Bitte melden Sie sich hier zum 8. Tag der Arbeitsmedizin in Köln an.

63. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGAUM in Jena

Friedrich-Schiller-Universität Jena Fürstengraben 1, Jena

Unter der Schirmherrschaft der Thüringer Ministerin Heike Werner erwartet Sie auf der 63. Jahrestagung der DGAUM ein abwechslungsreiches wissenschaftliches Programm, das die gesamte Vielfalt der Arbeits- und Umweltmedizin widerspiegeln wird. Folgende Schwerpunktthemen werden 2023 in Jena behandelt: Allergien und Arbeit (Mittwoch)  Psych. Belastungen im Wandel der Arbeitswelt (Donnerstag)  Betriebliches Eingliederungsmanagement (Freitag) Weiterführende Information zur Veranstaltung finden Sie bitte unter folgendem Link: 63. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGAUM in Jena

Die Zukunft der Arbeit – sicher + gesund = nachhaltig!?

Institut für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IAG) Tagungszentrum Dresden Königsbrücker Landstraße 2, Dresden

Nachhaltigkeit (sustainability) ist kein neuer Begriff und doch aktueller denn je. Der nachhaltige Umgang mit Ressourcen in allen Bereichen unseres Lebens stellt eine große Herausforderung dar. Trotzdem existieren unterschiedliche Auffassungen, ob und wie wir mit dem Thema Nachhaltigkeit umgehen sollen. Daher fragen wir Experten und Sie: Was hindert uns nachhaltig und präventiv zu handeln und warum sollten wir es trotzdem tun? Welche Veränderungen bewirkt der Nachhaltigkeitsgedanke in bestehenden Arbeits- und Produktionssystemen? Wie kann Nachhaltigkeit gesundes und sicheres Arbeiten fördern? Gibt es dabei [...]