Innovative Persönliche Schutzausrüstung 1 2017-09-07T13:44:43+00:00

Project Description

Innovative Persönliche Schutzausrüstung 1

Dienstag, 17.10.2017,
09:30 – 12:30 Uhr
EG, Raum 02

Federführung: Interessenverbund Persönliche Schutzausrüstung (IVPS) / Fachbereich Persönliche Schutzausrüstungen (FB PSA) der DGUV

Persönliche Schutzausrüstungen (PSA) ermöglichen an einer Vielzahl von gefährlichen Arbeitsplätzen, an denen kollektive Schutzmaßnahmen nicht möglich sind, sicheres Arbeiten. Dabei muss die PSA der speziellen Einsatzsituation am Arbeitsplatz entsprechen, ergonomischen Anforderungen genügen und neue oder zusätzliche Gefährdungen ausschließen.

Die ständige Weiterentwicklung von Arbeitsverfahren und Arbeitsumgebungen stellt dabei Hersteller von PSA, aber auch Unternehmen und Benutzer vor immer neue Herausforderungen. Die Nutzung neuer Materialien und smarte und innovative Ansätze ermöglichen die Entwicklung von Lösungen, die zu einer deutlichen Verbesserung von Sicherheit und Gesundheitsschutz beitragen können.

In dieser Veranstaltung referieren morgens Experten aus den Bereichen Produktentwicklung, Forschung, Normung, Arbeitsschutz und betriebliche Anwendung von PSA über praxisorientierte Ansätze aus den Bereichen

  1. Gehörschutz
  2. PSA gegen Absturz
  3. Schutzkleidung und
  4. Handschutz.
Uhrzeit Programm
Moderation
Prof. Karl-Heinz Noetel, FB PSA
Dr. Jördis Behling, IVPS
9:30 Begrüßung und Einführung
Prof. Karl-Heinz Noetel, FB PSA
Dr. Jördis Behling, IVPS
9:45 Schutzwirkung von Otoplastiken – Studie zu Einflüssen von Fertigung und Handhabung
Rainer Weiß, Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM)
10:10 AIRBAG-Technologien – neue Wege zum persönlichen Schutz bei Stürzen aus der Höhe
Klaus Bornack, Bornack
10:35 Anforderungen an die Sichtbarkeit für Situationen mittleren Risikos – keine einfache Aufgabe
Giovanna Longo, 3M Deutschland
Christian Kurtz, 3M Deutschland
11:00 Pause
11:15 PSA und Elektronik
Alexander Dutz, Skylotec
11:40 Die neue Generation von Schutzhandschuhen als Antwort auf viele Fragen der Industrie
Johanna Hühn, AMPri
12:05 Sicheren Fußes durch den Arbeitstag: orthopädische Versorgung, Fußschutz für Diabetiker
Dr. Dirk Theodor Schraeder, Hospital zum HI. Geist Geseke
Stefan Tintrup, Elten
12:25 Nachfragen und Diskussion