ILO Konferenz Datengrundlagen für den Arbeitsschutz 2017-09-24T22:24:45+00:00

Project Description

ILO Konferenz  Session 1 Erhebung und Nutzung von Daten und Informationen zu Sicherheit und Gesundheit – wie Unternehmen und Beschäftigte davon profitieren können

Mittwoch, 18.10.2017
9:00 – 12:30 Uhr
1. OG, Raum 14

Simultan in deutscher und englischer Sprache

A+A ILO Internationale Arbeitsschutzkonferenz: den gegenwärtigen und zukünftigen Arbeitsplatz-Anforderungen gerecht werden

Informationen und Daten zu Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit sind der Schlüssel für die Entwicklung und Umsetzung eines effektiven Arbeitsschutzes. Auf dieser Basis können Systeme und Programme entwickelt werden, die nicht nur den Stand von Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit verbessern, sondern auch die Wettbewerbsfähigkeit und Profitabilität. In der Veranstaltung wird diskutiert, wie Daten gesammelt und verbreitet werden, meist unter Nutzung neuer Technologien und auf welche Weise Unternehmen und Beschäftigte die Daten und Informationen nutzen können.

E-tools zur Datensammlung und –auswertung in Europa
Tim Tregenza, Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA), Spanien

Praxisbeispiel: Optimierte Nutzung von Daten in kleinen und mittleren Unternehmen
Fu Wenhu, Fangshan Safety Supervision Bureau of Beijing, China

Wie Toyota Material Handling Gabelstapler Daten nutzt, um Sicherheit und Gesundheit der Kunden zu verbessern
Marcus Löwendahl, Toyota Material Handling Europe AB, Schweden

Beispiel guter Praxis
Sebastian Bartels, Dekra Insight